Menü

Kundenmagazin verbinder

Der neue verbinder

Es geht voran

Liebe Leser,

erfreulicherweise entwickelt sich die Auftragslage weiterhin durchaus positiv. Zuvor wurden wir über einen Zeitraum von 20 Monaten von der Krise der Elektronikbranche und der CoronaKrise begleitet. Inzwischen haben wir nach einem verhaltenen Jahresbeginn wieder eine hohe Nachfrage nach unseren Produkten zu verzeichnen – und das auf einem Niveau, das mit dem guten Wirtschaftsjahr 2018 zu vergleichen ist.

Getrübt wird der positive Trend einzig durch die aktuell schlechte Versorgungslage an Rohstoffen und Vormaterialien. Die Flutkatastrophe im Ahrtal hat auch Auswirkungen auf die Teileversorgung der binder Gruppe. Nichtsdestotrotz ermöglichte die verbesserte wirtschaftliche Lage, mein Versprechen zu halten und die vereinbarte Lohn- und Gehaltserhöhung im August auszuzahlen.

In den vergangenen Wochen konnten in unserem Unternehmen insgesamt 335 Corona-Impfungen an unsere Mitarbeiter und deren Angehörige verabreicht werden. Es war mir ein persönliches Anliegen, jedem Mitarbeiter ein Impfangebot zu unterbreiten und dadurch einen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie zu leisten. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die an der Planung und Durchführung der Impfaktion beteiligt waren.

Viel Spaß beim Lesen!
Herzlichst, Ihr

 

Markus Binder

Geschäftsführender Gesellschafter
Vorherige Ausgabe